Zum Inhalt springen

Livebilder

Für den komfortablen Zugriff auf Ihren go1984 Server in der Version 3.8.5.0 oder neuer finden Sie für Ihr iPhone die kostenlose Applikation "iGo1984 HD" im App Store.
Das Programm bietet auch native iPad Unterstützung und den parallelen Zugriff auf mehrere go1984 Server. Die Verbindung zu den go1984 Servern kann dabei sowohl über WLAN als auch über das mobile Datennetz erfolgen.
Die Kameraübersicht kann durch wiederholtes Tippen des "View" Icons sehr einfach umgeschaltet werden, um alle Kameras in der gewünschten Form anzeigen zu lassen.


Aufzeichnungen

Je Kamera steht Ihnen das gesamte Aufnahmenarchiv zur Verfügung. Sie können dabei ganz einfach in den zur Verfügung stehenden Szenen eines Tages blättern oder einen weiteren Tag auswählen.
Damit Sie schnell die relevante Szene finden, wird für jede Aufnahme ein Vorschaubild angezeigt. Dieses Vorschaubild zeigt die maximale Bewegung der Szene mit einer roten Markierung.
Während der Wiedergabe steht wie in den Livebildern eine digitale PTZ-Funktion zur Verfügung. Tippen und schieben Sie die unterhalb der Szene zu sehende Ablaufkontrolle, um schnell an die gewünschte Stelle innerhalb einer Aufnahme zu gelangen.


Steuerung von PTZ-Kameras & dig. PTZ

Steuern Sie die beweglichen Kameras ganz einfach über Ihr iPhone oder iPad. Bei entsprechenden PTZ-Kameras können Sie diese über das berührungssensitive Display schwenken, neigen oder den Zoom der Kamera nutzen.
Kameras, die das Zoomen in einen bestimmten Bildbereich (sog. Area-Zoom) unterstützen, können Sie zusätzlich steuern, indem Sie mit zwei Fingern einen Rahmen im Bild aufziehen. Auch zuvor definierte Preset-Positionen können angesteuert werden.
Bei fixen Kameras sowie beweglichen Kameras ohne optischen Zoom können Sie eine digitale PTZ-Funktion ausführen. Gerade in Hinblick auf hochauflösende Megapixelkameras können auf diese Weise wichtige Details erkennbar werden.


Alarmierung per iOS Push-Service

Im Ernstfall kommt es auf eine zeitnahe Benachrichtigung an. Dafür bietet go1984 in Verbindung mit "iGo1984 HD" die Alarmierung per Push-Service.
Nach Eingang einer neuen Push-Nachricht kann die Applikation direkt mit der auslösenden Kamera gestartet werden. Die Push-Benachrichtigung ist auf Kameraebene einstellbar und kann so bspw. über individuelle Zeitplaner zu definierten Zeiten aktiviert werden.
Ein gültiger Updateservice für go1984 ist Voraussetzung für die Nutzung unseres Push-Services.


I/O Unterstützung

Steuern Sie zuvor in go1984 definierte "HTTP Events" über die Applikation. Diese Schnittstelle erlaubt die entfernte Steuerung von go1984 Funktionen wie zum Beispiel die Aktivierung von Alarmierungsfunktionen.
Ebenso können Sie in go1984 verfügbare Ausgänge schalten, um aus der Ferne komfortabel Ihre Hausbeleuchtung zu steuern, die Jalousien zu betätigen, die Alarmanlage "scharf zu schalten" oder was auch immer Sie an Funktionalität benötigen.